Unsere Argumente für die Fahrradbahn

Lückenschluss im bestehenden Radwegenetz

  • bestehende Radwege zu den Teilorten enden zur Zeit an der Bahntrasse; in der Kernstadt selber gibt es keine(!) ausgewiesenen Radwege

unmittelbare Verbindung der größten Teilorte Kleinglattbach (4.350 Einw.) und Enzweihingen (3.850 Einw.) mit der Kernstadt (10.100 Einw.)

  • außerdem über das bestehende Radwegenetz auch zu den anderen Teilorten (außer nach Gündelbach; da fehlt entlang der L1131 trotz Gemeindratsbeschluss 2003 immer noch ein Stück)

   

 

weiter