Es ist entschieden: Der Bürgerentscheid kommt!

Der 1. Bürgerentscheid in der Geschichte Vaihingens ist beschlossene Sache. Zusammen mit der Bundestagswahl werden die kommunalwahlberechtigten Vaihinger und Vaihingerinnen am 27. September darüber abstimmen, ob auf der ehemaligen Nebenstrecke von Kleinglattbach nach Enzweihingen und und wieder zurück ein Radweg angelegt wird.

Den Weg dafür freigemacht hat der Vaihinger Gemeinderat in seiner Sitzung vom 13. Mai. Unbeeindruckt von den 3000 Stimmen Vaihinger Bürgerinnen und Bürger, die wir in nur 3 Wochen gesammelt haben, hat er es mit 33 zu 5 Stimmen abgelehnt, unser Anliegen zu seinem zu machen und den Umbau der Trasse zu einem Radweg selber zu beschließen.

Die Frage, über die  die Vaihinger Wähler und Wählerinnen abzustimmen haben, lautet

"Sind Sie dafür, das auf der stillgelegten Bahntrasse von Enzweihingen (Bhf) nach Kleinglattbach (früherer Nordbahnhof) ein Fahrradweg eingerichtet wird?"

und sollte von allen, die diesen Radweg - die Fahrradbahn Vaihingen - wollen, mit

Ja

beantwortet werden.